Besichtigung des Kinderhospitals am Schölerberg

Ergotherapie-Schule, Bericht - 17.07.2019

Das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) des Kinderhospitals befindet sich an der Iburger Straße. Zusammen mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie bilden diese beiden Fachbereiche die Grundlage zur Diagnose, Therapie und Betreuung diverser (psychisch bedingter) Erkrankungen.

Die Ergotherapie-Schüler unseres Mittelkurses durften kurz vor den Sommerferien die vielfältigen Strukturen und Angebote vom SPZ und der Kinder- und Jugendpsychiatrie kennenlernen. Durch Vorträge und Besichtigungen der beiden Abteilungen bekamen die Schüler gute Einblicke in die Arbeit im Hospital und die Vernetzung der verschiedenen Berufsgruppen, die durch ihre komplexe Zusammenarbeit geprägt ist. Die Arbeit von Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen, Erziehern, Ergotherapeuten und vielen anderen Fachkräften geht in dieser Einrichtung Hand in Hand. Jährlich können somit fast 600 Kinder und Jugendliche stationär, sowie über 5000 junge Patienten ambulant behandelt werden.

Die Völker-Schule kooperiert schon sehr lange mit dem Kinderhospital, jährlich besucht Frau Anke Stade unsere Schule für spannende Vorträge aus dem pädiatrischen Bereich. Außerdem können unsere Schüler dort immer wieder ihr (Einführungs-)Praktikum absolvieren.

Vielen Dank an das Team vom Kinderhospital Osnabrück!

www.kinderhospital.de