„Besondere Situationen erfordern besondere Kompetenzen!“

Ergotherapie-Schule, Physiotherapie-Schule, Bericht - 11.03.2019

Unter diesem Motto stand für 16 Schüler und Schülerinnen einen Samstag lang die Fortbildung „Schutztechniken“. Das Team vom SDA-GYM vermittelte den angehenden Ergotherapeuten und Physiotherapeuten Strategien, wie sie Situationen, in den sich Aggressionen beim Klienten aufbauen könnten, erkennen und wenn möglich, entschärfen. Denn leider nehmen verbale und körperliche Übergriffe gegen Fachpersonal zu. In Theorie und großem Praxisteil erlernten die SchülerInnen schmerzfreie Techniken zum Selbst- und Fremdschutz, z.B. wie man deeskalierend kommuniziert oder sich im Notfall aus einem Griff löst.

Vielen Dank an das Team vom SDA-GYM für diese sehr praxisnahe Fortbildung!

Hier gibt es weitere Infos zum Thema:

sda-gym.de