PTA-Schule, DPhG, Vortrag - 20.02.2019, 19:45 Uhr

Was gab es Neues auf dem Arzneimittelmarkt 2018?

Am Mittwoch, dem 20.Februar 2019, spricht Prof. Dr. Georg Kojda, Institut für Pharmakologie und Klinische Pharmakologie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, über das Thema "Was gab es Neues auf dem Arzneimittelmarkt?".

Zu Beginn des Jahres 2019 veröffentlichte der Verband Forschender Arzneimittelhersteller (vfa) auf seiner Homepage eine Übersicht über die im Jahr 2018 in Deutschland neu zugelassenen Arzneistoffe. Von insgesamt 36 neuen Medikamenten sind zurzeit 33 tatsächlich auf dem deutschen Markt verfügbar. Allein zwölf Präparate gehören zur Gruppe der Orphan-Drugs, neun wurden gegen Tumorerkrankungen zugelassen und im Bereich Stoffwechselerkrankungen kamen im vergangenen Jahr zehn Arzneimittel hinzu. In seinem Vortrag stellt Professor Kojda ausgewählte Neuzugänge vor und erläutert, welche Bedeutung diese Präparate in der künftigen Therapie haben werden. 

 

Die Veranstaltung findet um 19.45 s.t. in der Völker-Schule Osnabrück, Kollegienwall 12c in Osnabrück statt. Dazu sind alle Apothekerinnen und Apotheker, deren Mitarbeiter und interessierte Freunde herzlich eingeladen. Die Veranstaltung wird für das freiwillige Fortbildungszertifikat der Apothekerkammer Niedersachsen (Apotheker und PTA) mit 3 Punkten bewertet.  

Termin
20.02.2019, 19:45
- 20.02.2019, 22:00
Veranstaltungsort

Völker-Schule Osnabrück e.V.
Kollegienwall 12c
49074 Osnabrück
Tel.: 0800 760 2 760
Fax: +49 (0)541 760 2 76 67
info(ät)voelker-schule.de
www.voelker-schule.de
Mehr zum Veranstaltungsort

Organisation

DPhG Osnabrück
c/o Völker-Schule Kollegienwall 12c
49074 Osnabrück

Referenten

Professor Dr. Georg Kojda

Zielgruppe
Pharmazeutisches Personal Therapeuten
Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei.