Schule in Corona-Zeiten

Masken, Lüften, Abstand  hier wird erklärt, warum (ZEIT-Link).

 

Die Regelungen zum Schulbetrieb in Niedersachsen ab dem 8.3.2021

  • Die Berufsbildenden Schulen (BBS) sind grundsätzlich im Distanzlernen nach Szenario C. Bei Abschlussklassen gibt es Ausnahmen im Sinne von Wechselbetrieb (Szenario B).
  • Ab dem 22.03.2021 sollen alle Klassen der BBS in das Szenario B.
  • Die Schüler*innen der Völker-Schule werden per E-Mail über die Regelungen ihres Schulzweiges informiert.
  • Informationen zum Corona-Management der Völker-Schule finden Sie hier
  • Regelungen des Kultusministeriums zum Schulbetrieb Niedersachsen lesen Sie hier.
  • Ein Besuch der Völker-Schule durch Bewerber und Gäste ist wegen der Coronalage nur nach Terminvereinbarung möglich.
  • Kontaktmöglichkeiten bei Fragen zu Corona und Völker-Schule finden Sie hier

Leitfäden und Pläne Kultusministerium Niedersachsen

 

Wenn Sie als Behörde oder Schüler/Mitarbeiter Meldungen oder Fragen im Zusammenhang mit Corona haben, nutzen Sie bitte nur nachfolgende Kontaktmöglichkeiten.

E-Mail:  corona(ät)voelker-schule.de

Telefon: 0800 760 2 760

 

 Infektionsschutz Corona-Virus

Informationen vom Gesundheitsdienst Landkreis und Stadt Osnabrück

 

Schwerpunkt Pandemie

Philosophie der Pandemie, ein Beitrag des SPIEGEL 

Corona-Verhaltensmaßregeln, ein Service der ZEIT

Schwerpunkt Masken

- FFP2-Masken mehrfach verwenden? (pdf)
- ein Beitrag der ZEIT
- ein Beitrag des SPIEGEL

Schwerpunkt Imfpung

Erklärvideo des Robert-Koch-Institutes zur Impffrage (youtube)

 

Bitte beachten Sie:

Aktuell ist ein Besuch der Völker-Schule nur nach Anmeldung möglich.

Die Entwicklungen durch die Corona-Infektionen führen zu Einschränkungen im Alltag und im Schulleben. Ihre Sicherheit und Gesundheit hat dabei höchste Priorität. Beachten Sie bitte die folgenden Hinweise.

1. Sie dürfen die Schule als SuS und Mitarbeiter nur besuchen, wenn Sie gesund sind bzw. sich gesund fühlen. Bei Erkältungen mit Husten und Schnupfen, erhöhten Temperaturen, Unwohlsein, Magen-Darmstörungen oder anderen Krankheitszeichen nehmen Sie bitte ärztlichen Kontakt auf, bevor Sie die Schule besuchen. Im Zweifelsfall bleiben Sie zuhause.
Sollten Sie während des Schulbesuches plötzlich mit oben genannten Beschwerden erkranken, informieren Sie Ihre Schulleitung und umgehend Ihre Angehörigen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie in solchen Situationen abgeholt werden können.

2. Sollten Sie an behandlungspflichtigen Erkrankungen leiden, achten Sie bitte unbedingt auf eine korrekte Medikation bzw. führen Sie notwendige Medikamente für den Bedarfsfall bei sich.

3. Vermeiden Sie in der Schule jeden Händekontakt zu anderen Personen.

4. Nutzen Sie die vorhandenen Händewasch- und Desinfektionsmöglichkeiten bei jedem Besuch der Sanitärbereiche. Es besteht durchgehend Maskenpflicht auf dem Gelände und in den Gebäuden.

5. Fehlzeiten müssen per E-Mail gemeldet, dokumentiert und entschuldigt werden.

6. Informationen zur Vorbeugung wie z.B. wichtige Hygienetipps (z.B. Verhalten beim Husten und Niesen) erhalten Sie unter www.infektionsschutz.de

7. Sollte es zu längerfristigen Schließungen oder Einschränkungen im öffentlichen Leben kommen, erhalten Sie über die Medien die notwendigen Informationen.
Schulschließungen werden nicht über E-Mail, sondern nur über die offiziellen Kanäle mitgeteilt: www.voelker-schule.de, Fernsehen- und Radiomeldungen, www.osnabrueck.de, www.landkreis-osnabrueck.de