DPhG, Vortrag, PTA-Schule - 18.10.2017, 19:45 Uhr

Gute Lebensmittel/schlechte Lebensmittel ...

... - warum es schwer fällt, gesund zu essen

"Warum essen Menschen anders als sie sich ernähren sollten?" will man es auf den Punkt bringen, dreht sich die Forschungsarbeit des Instituts für Ernährungspsychologie an der Georg-August-Universität Göttingen um genau diese Frage.

In seinem Vortrag erklärt uns Thomas Ellrott, der Leiter des Instituts, welche Barrieren einer erfolgreichen Änderung der Ernährungsgewohnheiten entgegenstehen und wie man diese - wenn überhaupt - überwinden kann. Anschließend besteht Gelegenheit zusammen mit dem Referenten die Umsetzung der Erkenntnisse aus der Ernährungspsychologie in der täglichen Beratung in der Apotheke zu diskutieren.

Alle Apothekerinnen und Apotheker, deren Mitarbeiter und interessierte Freunde sind herzlich eingeladen. Die Veranstaltung wird für das freiwillige Fortbildungszertifikat der Apothekerkammer Niedersachsen (Apotheker und PTA) mit 3 Punkten bewertet.

Kerstin Engelking, 1. Vorsitzende

Matthias Wendland, 2. Vorsitzender

Termin
18.10.2017, 19:45
Veranstaltungsort

Völker-Schule Osnabrück e.V.
Kollegienwall 12c
49074 Osnabrück
Tel.: 0800 760 2 760
Fax: +49 (0)541 760 2 76 67
info(ät)voelker-schule.de
www.voelker-schule.de
Mehr zum Veranstaltungsort

Referenten

PD Dr. Thomas Ellrott

Zielgruppe

Pharmazeutisches Personal