PTA-Schule, DPhG, Vortrag - 22.03.2022, 19:45 Uhr

Kardiovaskuläre Erkrankungen: Stolpersteine und AMTS

Am Dienstag, dem 22.März 2022, sprechen Frau Dr. Hiltrud von der Gathen, Recklinghausen, und Herr Steffen Schmidt, Haltern am See, über das Thema "Kardiovaskuläre Erkrankungen: Stolpersteine und AMTS".

Ein Arzneimittel wirkt immer nur so gut, wie es vom Patienten angewendet wird. Anwendungsfehler sind daher wahre Stolperfallen und führen häufig dazu, dass hochwirksame Arzneimittel einen großen Teil ihrer Wirksamkeit verlieren oder auf den Patienten gar nachteilig wirken. Frau Dr. von der Gathen und Herr Steffen Schmidt stellen uns in ihrem Vortrag solche Stolperfallen in der Therapie von kardiovaskulären Erkrankungen vor und erläutern die zahlreichen Möglichkeiten im AMTS-Management, Anwendungsfehler zu vermeiden.

DER VORTRAG FINDET ALS ONLINEVERANSTALTUNG STATT (Webkonferenz über GoToMeeting). Bitte melden Sie sich für die Teilnahme über das unten stehende Anmeldeformular an. Sie erhalten mit der Anmeldebestätigung den Zugangscode für Ihren Login. 

 

Beginn der Veranstaltung ist 19.45 s.t.. Dazu sind alle Apothekerinnen und Apotheker, deren Mitarbeiter und interessierte Freunde herzlich eingeladen. Die Veranstaltung wird für das freiwillige Fortbildungszertifikat der Apothekerkammer Niedersachsen (Apotheker und PTA) mit 3 Punkten bewertet.  

Termin
22.03.2022, 19:45
- 22.03.2022, 22:00
Veranstaltungsort

Völker-Schule Osnabrück e.V.
Kollegienwall 12c
49074 Osnabrück
Tel.: 0800 760 2 760
Fax: +49 (0)541 760 2 76 67
info(ät)voelker-schule.de
http://www.voelker-schule.de
Mehr zum Veranstaltungsort

Referenten

Dr. Hiltrud von der Gathen
Mehr zur Person

Steffen Schmidt
Haltern am See
Mehr zur Person

Zielgruppe
Pharmazeutisches Personal Therapeuten
Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei.